Illusion materieller Realität – Realität spiritueller Prüfung

Denkanstöße aus dem AVATAMSAKA-SUTRA

Realität oder Illusion? Der Mensch ein Hasenfuß?

Realität oder Illusion? Der Mensch ein Hasenfuß?

Weisheitslehren aller Hochkulturen sprechen davon: die von den Sinnen und dem Denkvermögen kreierte Illusion einer materiellen Realität sei in Wirklichkeit die Realität fortgesetzter spiritueller Prüfungen für die um Erlösung ringende Seele. Soweit so theoretisch. Die süße Torte, der feine Tee oder der köstliche Wein – eine Illusion? Na wenn schon. Doch Schmerz, Leid, Bedrohung? Zwist, Krieg und Hass zwischen Völkern und Staaten? Lug und Trug bei den Machthabern? Auch Illusion? Auch „na wenn schon“? Der Buddhismus lehrt den unkonditionierten, selbstlosen Dienst für alle fühlenden Wesen. Das ist die Realität buddhistischer Praxis. Weiterlesen

[Archiv-Auswahl] Jugendgewalt: Ohnmacht und Hilfeschrei

In der Debatte um die Ursachen von Gewalt unter Jugendlichen und Jugend- kriminalität dominiert der materialistische Ansatz. Schuld sind demnach im Wesentlichen das soziale Umfeld und die Dispositionen der Betroffenen. Legt man jedoch die These zugrunde, dass alle Erscheinungen des materiellen Lebens – also auch die Jugendgewalt – ihre Blaupause – und damit Ursache – im subtilen astralen Umfeld haben, ergibt sich eine ganz andere Sichtweise.

Copyrights 2008 Ko-SenGewaltausbrüche – oft Ausdruck von Ohnmacht und Hilferuf. Bild: Ko-Sen

Demnach beeinflussen unter anderem planetare Energien die astrale Atmosphäre in der ein Mensch webt und wirkt. Wie aber wirken die Sterne dabei? Können Sie auch das (Auf)Lösen von Gewalt impulsieren? Die Psychotherapeutin Heike Hoyer hat in der Zeitschrift ASTROLOGIE HEUTE Lösungsansätze für den Umgang mit gewaltbereiten Jugendlichen dargelegt – aus astrologischer Sicht. Nachfolgend der zweite und abschließende Teil des Artikels mit freundlicher Genehmigung von Zeitschrift und Autorin. (Redaktion) Weiterlesen